Warum 7000kcal einsparen, um 1kg Fett abzunehmen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (20 votes, average: 4,65 out of 5)
Loading...

fett
Im Durchschnitt besteht 1kg Fettgewebe aus rund 80% eingelagertem Fett. Der Rest besteht aus Wasser und Protein.

1g Fett liefert dem Körper ~9 Kcal an Energie. Da 1000g Fettgewebe also 800g reines Fett beinhaltet, entspricht dies ~7200kcal.

Weil durch Umwandlungsprozesse auch noch Energie verbraucht wird, kann sich dieser Wert etwas verschieben. So entstehen unterm Strich die 7000kcal, die man einsparen muss, um 1kg Fett zu verlieren.

Autor: Johannes

Du willst sofort durchstarten?

Perfekt! Nichts ist besser, als heute anzufangen.

Welches Ziel/Programm ist das Richtige für dich? Je nach Körperfettanteil, Trainingsstand und deiner Alltagssituation sind unterschiedliche Diät- und Trainingsprogramme ideal für deinen Fortschritt.Welches Programm genau zu dir passt, erfährst hier:

Welches Ziel/Programm ist das richtige für dich?

Noch unsicher? Lass dich beraten Du willst wissen, was du genau machen musst, um dein Ziel zu erreichen? Welche Übungen du austauschen kannst oder wie deine Ernährung genau aussehen soll? Lass dich hier im Forum beraten. Im Forum helfen dir viele kompetente Leser sehr schnell weiter. Viele sind sogar hauptberuflich Trainer, Ärzte, Berater oder Physiotherapeuten.


KOMMENTARE

Es gelten die Kommentarregeln!