Inhalte aufrufen


Profilbild

Eiklar ... igitt

Eiklar Ekel

  • Please log in to reply
6 Antworten zu diesem Thema

#1 bansh

bansh

    Neuling

  • Mitglied
  • Punkt
  • 9 Beiträge
  • LocationKöln

Geschrieben: 31 December 2016 - 16:03 PM

Hallo zusammen,

zu meinem Entsetzen, las ich als Diätempfehlung hier Eiklar. Also mir dreht sich schon bei dem Gedanken, sowas pur zu trinken oder zu essen der Magen um.

Normale Eier mag ich allerdings. Ok es hat aber anscheinend seine Vorteile. Wer hier nutzt das und wie kann man das irgendwie zubereiten oder mit

angenehmen Geschmäckern versehen ? Wie nehmt ihr das zu euch?

lG

bansh


bisher lowcarb-Diät frei nach Schnauze;-)  jetzt HSD (in Vorbereitung erstmal alles lesen und so)


#2 Raph

Raph

    Profi Mitglied

  • Mitglied
  • PunktPunktPunktPunkt
  • 1451 Beiträge

Geschrieben: 31 December 2016 - 16:19 PM

In Form von Rühr- oder Spiegelei. Pur wird das wohl keiner trinken wollen - und ich habe auch meine Zweifel, ob das gesund wäre.

 

Die gesunden Fette sind im Eigelb. Das Protein findest Du im Eiklar. Der Gedanke ist also, Rühr- oder Spiegelei im Sinne der HSD aufzuwerten, indem man durch Trennung von Eigelb und Eiklar die Fette reduziert und den Eiweißgehalt erhöht.


  • bansh gefällt das

#3 MiMi

MiMi

    Profi Mitglied

  • Moderator
  • 5612 Beiträge
  • LocationMünchen

Geschrieben: 01 January 2017 - 08:48 AM

@bansh

Wenn du etwas liest, und Fragen dazu hast, dann stelle doch bitte die Quelle mit rein.

WIe Raph schon sagte, es geht wohl immer um die zubereitete Form. Ja Eiklar kann man auch Pur trinken, machen aber wohl nur die wenigsten ^^ 

 

@Raph

Warum sollte das nicht gesund sein? Solange das Eiklar/ das Ei wirklich frisch ist, macht das nichts :)


HSD FAQ: http://fitness-experts.de/hsd-faq                                                             HSD Supportfragen bitte nur im Forum 

Schritt für Schritt zum Ziel  (Mein Log)

Ziele Allgemein:
Gesund werden (Schulter)

KFA reduzieren auf 25%

Pareto-Effekt,80-zu-20-Regel, 80 % der Ergebnisse werden mit 20 % des Gesamtaufwandes erreicht.
Die verbleibenden 20 % der Ergebnisse benötigen mit 80 % die meiste Arbeit.

 
Niemand kann jemand anderen motivieren. Wir können inspirieren, emotionalisieren und sensibilisieren. Denn motivieren kann sich nur jeder selbst.! - Edgar Itt

#4 Zyzz05

Zyzz05

    Mitglied

  • Mitglied
  • PunktPunkt
  • 23 Beiträge

Geschrieben: 11 January 2017 - 23:01 PM

Ich habe mir eine Zeit lang rohe Eier in den Shake gemixt, weil ich weder Rührei, Spiegelei oder gekocht mag. Schmeckte ganz ok und gemerkt hat man da nicht viel, wenn es erstmal ordentlich gemixt war. Habe halt nicht nur Eiklar genommen, sondern ganze Eier, aber das wäre vielleicht eine Möglichkeit, falls du sonst nicht weißt, wie du das nehmen sollst.



#5 OliviaDela

OliviaDela

    Mitglied

  • Mitglied
  • PunktPunkt
  • 12 Beiträge

Geschrieben: 30 January 2017 - 13:22 PM

Ich wollte gerade sagen: So lange die Eier wirklich frisch sind, spricht nichts dagegen sie roh zu essen. Ich mag das auch nicht und mache mir lieber Egg-White-Omeletts draus, aber ich kenne Leute die einfach ein paar Eiklar in irgendwelche Shakes und Smoothies mischen.



#6 FreDurke45

FreDurke45

    Mitglied

  • Mitglied
  • PunktPunkt
  • 14 Beiträge

Geschrieben: 23 February 2017 - 19:40 PM

Der Geschmack von dem Zeug ist sowas von wiederlich :D Ich halte von Diäten allerdings auch generell nicht sonderlich viel.



#7 Guest_Opey_*

Guest_Opey_*
  • Guests

Geschrieben: 17 May 2017 - 15:29 PM

Ich würde rohes Eiklar nicht runter bekommen!







Also tagged with one or more of these keywords: Eiklar, Ekel

0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer