Inhalte aufrufen


Profilbild

Bmi, proteinzufuhr und KH-Zufuhr


  • Please log in to reply
1 Antwort zu diesem Thema

#1 Bibbes

Bibbes

    Neuling

  • Mitglied
  • Punkt
  • 2 Beiträge

Geschrieben: 15 June 2017 - 11:53 AM

Muss eigentlich der KFA, Protein- und KH-Zufuhr ständig neu an das aktuelle Körpergewicht etc. angeglichen werden oder zählen nur die Werte zu Beginn der HSD und werden so komplett die ganze Diätdauer beibehalten?

#2 Dosenjohannes

Dosenjohannes

    Profi Mitglied

  • Moderator
  • 951 Beiträge

Geschrieben: 15 June 2017 - 13:46 PM

http://fitness-exper...sd/?hl=anpassen


Derzeit in Arbeit: Gewicht halten, Muskeln aufbauen
Vorgehensweise: Berkhans 3er Split alle 2-3 Tage

Log (aktuell)

Zwischenziel: 75kg und Kraftwerte Richtung fortgeschritten, konkret wie hier
(sehr) langfristige Ziele: 12% KFA bei 80kg (200kg KH, 120kg BD u. CHUP)

Startdaten (12.12.2014):
Gewicht: 79,6 kg @ 178 cm
Alter: (fast) 24
KFA: 17% (?), (FFM: 66,0 kg)
Kraftwerte: KB: ?? kg // KH: 137 kg // BD: 93 kg // SD: ?? kg

Neustart (05.01.2017):
Gewicht: 83,1 kg @ 178 cm
Alter: (fast) 26
KFA: 23,0% (Navy), FFM: 64,0kg
Kraftwerte: KB: 76 kg // KH: 120 kg // BD: 80 kg // SD: 47 kg

letzter Stand (31.05.2017):
Gewicht: 80,5 kg @ 178 cm
Alter: 26
KFA: 20,8% (Navy), FFM: 63,7kg
Kraftwerte: KH: 141 kg // BD: 88 kg // CHUP: 105kg
nicht mehr im Plan: KB: 87kg // SD: 58kg (Stand 19.04.17)





0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer