Die BURN-Diät

Langsam und hocheffizient Fett abnehmen

Die BURN-Diät ist ein individuell anpassbares Diät-Konzept, das dir zeigt, wie du langsam und hocheffizient dein Fett schmelzen lassen kannst.

Die BURN-Diät ist nicht einfach ein Diätprogramm, das für alle gleich ist. Auf über 150 Seiten bekommst du eine Schritt-für-Schritt Anleitung, wie du die perfekte auf dich zugeschnittene Diät für deine individuelle Situation aufstellst.

 

Autor: M. Sc. Johannes Steinhart, Biomedizin & Ernährungswissenschaften an der Eliteuniversität TU München, sowie Trainer der deutschen Fitnesslehrervereinigung (DFLV).

Willst du dein Fett so effektiv wie möglich zum Schmelzen bringen?

An Diättipps und unterschiedlichen Meinungen besteht kein Mangel. Doch die Ratschläge werden schnell widersprüchlich. Wenig oder viele Kohlenhydrate? Refeeds ja/nein und wie lange genau? Wie groß sollte das Kaloriendefizit sein? Ist Fett wichtig – oder einfach nur ganz wenig davon essen?

Beim Training werden dir ganz genaue Trainingspläne empfohlen. Doch was machst du, wenn du mehr, weniger oder andere Sportarten machen willst? Wie fließt überhaupt dein eigener Trainingstand ganz genau in diese Entscheidung mit ein?

Du benötigst eine Diät die zu dir und deinen Umständen passt!

Was ist das Besondere an der individuellen BURN-Diät? Was sind meine Vorteile?

Abnehmen funktioniert am besten, wenn du Ernährung und Training kombinierst. Doch wie bringst du deine Trainingseinheiten und die Ernährung am sinnvollsten zusammen? Natürlich ist es immer am Wichtigsten, ein Kaloriendefizit zu erzeugen. Doch wie fällt dir die Diät am einfachsten und wie kannst du sie am besten durchhalten?

Das funktioniert nur, wenn du die Diät individuell für dich anpassen kannst. Die BURN-Diät führt dich durch diesen Prozess, sodass du am Ende die perfekte Diät für dich hast.

Die BURN-Diät: Individuell auf dich zugeschnitten

  • Du legst fest, ob du 1x, 2x, 3x, 4x oder 5x pro Woche intensiv trainierst und was genau du trainierst. Kraft, Ausdauer und auch andere Sportarten sind möglich. Eine gute Diät passt sich deinem Training an – nicht andersherum. Auch jede Kombination dieser Trainingsarten ist möglich. Optional kannst du immer noch 1-3x lockeres Cardio pro Woche dazu machen. Du entscheidest!
  • Du bestimmst, wie klein oder groß du dein Kaloriendefizit wählst. Kleine bis mittlere Defizite sind empfehlenswert. In der BURN-Diät empfehlen wir einen Gewichtsverlust von 0,5-1 % deines Körpergewichts pro Woche. Du legst fest, ob du eher schneller oder langsamer abnehmen willst. Körperfettanteil, Trainingshäufigkeit und hormonelle Diätanpassungen spielen hier mit hinein.
  • Du legst fest, wie viele Refeeds und 2-Wochen-Diätpausen du machst. Sie helfen gegen hormonelle Stoffwechselanpassungen, die in einer Diät den Energieverbrauch herunterfahren, Hunger auslösen und die Motivation sinken lassen. In der BURN-Diät sind diese flexiblen Elemente fest integriert.
  • Du entscheidest über die Verwendung spezieller Timing-Strategien wie Workout-Refeeds, Intermittent Fasting oder Proteinfasting, die dir die Diät einfacher machen. Dabei schaust du, was bei anderen Diäten oft vergessen wird: Was passt gut in deinen Alltag UND mit welcher Diät-Struktur fällt dir das Abnehmen am leichtesten? Egal, ob du gerne lange Fastenphasen machst oder gerne groß frühstückst oder abends wenig essen willst: Mit der BURN-Diät findest du exakt das richtige Diätkonzept.

Richtig ist, was funktioniert. In der BURN-Diät findest du alle Diätstrategien, die erfahrungsgemäß mit Abstand am besten funktionieren und wissenschaftlich fundiert sind!

Bekämpfung hormoneller Stoffwechselanpassungen & Ermöglichung hoher Trainingsleistung

Ein besonderes Augenmerk liegt bei der BURN-Diät in der Bekämpfung hormoneller Stoffwechselanpassungen und der Aufrechterhaltung intensiver Trainingsleistung durch Glykogenwiederbefüllung.

Jede Diät führt zu hormonellen Reaktionen des Körpers, die deine Diät zunehmend ineffizient machen und schlechte Stimmung erzeugen. Sie verlangsamen die Fettabnahme, erhöhen den Muskelabbau, machen dich anfällig für Gewichtszunahme nach der Diät, reduzieren die Immunfunktion und mindern die Leistungsfähigkeit im Training.

Mit kohlenhydratreichen Refeeds und 2-Wochen-Diätpausen hältst du in der BURN-Diät optimal dagegen. Damit steigerst du deine Diät-Effizienz, fühlst dich besser gesättigt und erhöhst deinen Energieverbrauch.

Weiterhin sorgen Refeeds und Diätpausen für regelmäßige Wiederbefüllung deiner Muskelkohlenhydratspeicher (Glykogenspeicher), was intensives Training auch in der Diät ermöglicht und Regeneration und Erhalt von Muskeln, Ausdauer und Kraft fördert.

Über Jahre habe ich gesehen, was in der Praxis richtig gut funktioniert und gelesen, was in der Wissenschaft erarbeitet wird. Die Essenz davon, perfekt weiterentwickelt, findest du in der BURN-Diät. Dort findest du genau die Methoden, die ich bei meinen Klienten, egal ob Neuling oder Elite-Athlet, anwende. Wende selber an, was du sonst nur in einem exklusiven Coaching bekommen könntest.

Euer Johannes Steinhart, Autor „BURN-Diät“

Diese Zielsetzung führt automatisch zu sogeannten zyklischen Diäten, bei denen sich Diättage mit Kaloriendefizit und Phasen mit höherer Kalorienzufuhr abwechseln. Jedes BURN-Template stellt eine ganz eigene Form dieser zyklische Diäten dar, das sich optimal an dein Training und deine Vorlieben anpasst.

Die BURN-Templates: zyklische Diätstrukturen für jede Situation

Das Herzstück der BURN-Diät sind die sogenannten BURN-Templates.

Diese Templates zeigen dir unterschiedliche Möglichkeiten, wie du deine Wochen-Diät-Struktur in feiner Abstimmung mit deinem Training gestalten kannst. Egal, ob du ein Diätneuling bist, der nicht oder kaum trainiert, oder ein Athlet mit viel regelmäßigem Training – du findest ein Template, das ideal zu dir passt.

Beispiel eines von über 15 BURN-Templates.

Dabei vertritt jedes BURN-Template eine etwas andere Diät-Philosophie. Bei einigen gibt es mehrtägige Refeeds am Stück, oder jeden zweiten Tag einen Refeed. Bei anderen trainierst du an Diättagen, und bei wieder anderen an Refeedtagen.

Beispiel eines von über 15 BURN-Templates.

Manche Templates sind eher für viel Training und geringere Körperfettanteile, andere eher für wenig Training und höhere Körperfettanteile geeignet.

Hier noch zwei weitere Beispiele:

Was bekommst du außerdem noch mit der BURN-Diät?

Das BURN-Diät E-Book besteht aus 150 Seiten – voll gepackt mit Wissen, Tipps und Empfehlungen. Daher werden viele weitere Themen abgedeckt, die ganz zentral für die erfolgreiche Fettabnahme sind.

  • Erklärungen und Hintergründe, warum die BURN-Diät so und nicht anders aussieht (natürlich mit vielen Literaturangaben). Verstehe genau, warum etwas so gemacht wird und nicht anders.
  • 6 verschiedene Krafttrainingspläne speziell für die BURN-Diät: Vom Ganzkörpertraining, alternierendem Ganzkörpertraining über einen 2er-Split bis zum 3er-Split. Als Heimtraining, mit Maschinen und freien Übungen ausführbar.
  • 3 Ausdauertrainingsoptionen: Lange Läufe, zügige Läufe, Intervalltraining. Genaue Angaben zur richtigen Herzfrequenz, Trainingsdauer usw.
  • Eigenen Trainingsplan für die BURN-Diät anpassen: Wie du deinen aktuellen Trainingsplan für die BURN-Diät anpassen musst.
  • Maximale Fettverbrennung mit den MaxBURN Protokollen: Wie du für maximale Fettverbrennung trainieren musst. Möglich mit Krafttraining, Ausdauertraining (Intervallen) oder anderen Sportarten.
  • Genaue Makronährstoffangaben (Kohlenhydrate, Protein, Fett) für jeden Tag der Diät. Bei den Makros hast du jeweils eine Spanne, in der du dich idealerweise bewegen solltest. Die passenden Lebensmittel legst du selbst fest. Daher kannst du die BURN-Diät auch als Vegetarier oder Veganer machen.
  • Welche Lebensmittel sind gut geeignet? Gibt es gute und schlechte Lebensmittel? Warum IIFYM und wo seine Grenzen liegen. Ausführliche Informationen zu qualitativen Quellen von Kohlenhydraten, Protein und Fett.
  • Mahlzeitenfrequenz und Trinken in der Diät: Was gibt es zu beachten?
  • Richtige Workout-Nutrition in der Diät: Was während und nach dem Training essen, wenn ein Kompromiss aus Abnehmen und Leistungsfähigkeit gefunden werden muss?
  • Wie richtig wiegen? Körperfettanteil tracken? Wann die Diät anpassen?
  • Welche Supplemente helfen dir beim Abnehmen? (+ Supps für spezielle Bedürfnisse: Heißhunger, Schlafprobleme, depressive Verstimmungen usw.)
  • Kontrolliertes Diätende: Wie du deine Diät beendest ohne sofort wieder zuzunehmen.

Hol dir jetzt die BURN-Diät und starte sofort durch!

 Die BURN-Diät steht sofort nach Bezahlung zum Download bereit.

Bonus: Lebenslange Updates – Umsonst!

Wir entwickeln die BURN-Diät konstant weiter. Wenn du sie jetzt kaufst, wirst du lebenslang immer die neuste E-Book Version kostenfrei zugeschickt bekommen.

garantie60

60 Tage lang 100% Geld-Zurück-Garantie

Egal wo man hinschaut, ob in Internet, Zeitschriften, Fernsehen, Bücher …. Alles voller Unsinn und Lügen. Deshalb verstehen wir dich absolut, wenn du allen Programmen erst einmal kritisch gegenüber stehst.

Wir übernehmen das Risiko für dich. Wenn du mit den Resultaten der BURN-Diät nicht glücklich bist, bekommst du dein Geld zurück. Kein Haken! Schick uns einfach eine E-Mail.  Die 60-Tage-Frist beginnt erst mit dem Erhalt des Buches.

Wann ist die Diät nichts für dich? Wenn …

  • … du keine Lust hast dich intensiver mit dem Thema Abnehmen zu beschäftigen.
  • … du ein 30-Tage-Abnehmprogramm suchst, das dir 250 g Quark und eine 3/4 Banane vorschreibt (was aufgrund fehlender Individualisierung nicht optimal ist).
  • … du krank oder verletzt bist.
  • … du schwanger oder in der Stillzeit bist
  • ….du eine Essstörung hast oder hattest oder diese aktuell therapierst.

Häufig gestellte Fragen:

Ist der Preis gerechtfertigt?“
Ein halbwegs vernünftiger Personal Trainer würde dich mindestens 100 €/Stunde kosten und liefert dir (leider) nicht annähernd das Wissen wie dieses 150 Seiten E-Book. Um ehrlich zu sein: Was in der BURN-Diät steckt, erfährst du in keinem Privatcoaching oder Seminar, egal wieviel Euro du hinlegst.

Die BURN-Diät ist ein Konzept, das aus jahrelanger Erfahrung und systematischen Studium verschiedenster Disziplinen für dich zur sofortigen Umsetzung bereit steht. Verschwende keine Zeit und Energie mit schlechten Diäten, wenn du ernsthaft Resultate willst.

„Kann ich die BURN-Diät auch als Vegetarier oder Veganer durchführen?“
Ja, kannst du. Wir geben keine feste Lebensmittelauswahl vor. Du musst nur eine bestimmte Makronährstoffverteilung (Kohlenhydrate, Protein, Fett) anstreben. Wie du das machst, ist dir überlassen.

“In welchem Format bekomme ich das E-Book?”
Das E-Book bekommst du in digitaler Form (PDF-Format) zugeschickt. Du kannst diese Datei auf alle Geräte (PC, Tablet, Mobil) herunterladen und mit jedem PDF-Reader lesen.

„Sind die lebenslangen Updates wirklich kostenlos?“
Ja! Wir verbessern die BURN-Diät fortlaufend und bringen sie auf den neuesten Stand. Sobald ein Update erscheint, bekommst du immer die aktuellste Version zugeschickt.

„Wie wende ich einen Gutschein-Code an?“
Einfach beim Auscheck-Vorgang bei „Rabatt“ eingeben. Sobald der Code angenommen wird, reduziert sich dein zu zahlender Betrag auf 0. Nachdem du Name und Emailadresse eingegeben hast, klicke auf „Bestellung abschließen“.

Noch nicht sicher? Schau dir die kostenlose BURN-Buchvorschau an.

Kundenrezensionen

4.8
4,8 rating
4.8 out of 5 stars (based on 10 reviews)
5 Sterne80%
4 Sterne20%
3 Sterne0%
2 Sterne0%
1 Stern0%

BURN-Diät: kompetent auf den Punkt und sehr hilfreich

5,0 rating
18. Januar 2019

In Trainingslehre bin ich fit aber, was den Ernährungsteil angeht, habe ich keinen Plan! Kürzlich habe ich für ein Abnehmen-Seminar 265€ hingelegt und kaum etwas Neues für mich mitgenommen.
Dagegen eröffnen sich nachd er Lektüre der BURN-Diät ganz neue Möglichkeiten. Fühle mich allein schon durch das Lesen extrem motiviert. Habe endlich verstanden, warum Ernährung und Training genau so kombiniert werden sollen und dass man nicht nur aus einer Perspektive denken kann. Werde die BURN-Diät immer wieder anwenden.
Robert, Sportwissenschaftler aus Meppen

Robert

Schreibe eine Rezenzion