Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Chris84

Puten- /Hähnchenbrustfilet an Brokkolicreme

Empfohlene Beiträge

yTdkqwW.jpg

 

Zutatenliste:

  • 300g Putenbrustfilet-Steak (Wahlweise auch Hähnchenbrustfilet | Berechnung erfolgt mit Pute)
  • 200g Brokkoli (gerne TK)
  • 100g Magerquark
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss
  • Upgrade-Optionen:
    • Das Grün einer Frühlingszwiebel über die Brokkolicreme
    • Fleisch mit Öl braten statt trocken. Tipp: das Fleisch mit Öl einpinseln/einreiben ist effektiver.
    • Etwas Parmesan über die Brokkolicreme raspeln

Zubereitung:

  1. Brokkoli in reichlich gesalzenem Wasser gar kochen und gut abtropfen. (Wer die Creme etwas flüssiger mag hebt sich etwas Brokkoli-Kochwasser auf.)
  2. Den heißen Brokkoli in einen Standmixer geben und pürieren
  3. 100g Magerquark hinzugeben und mit dem Mixer verrühren.
  4. Brokkolicreme in eine Schale geben und mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss und der ausgepressten Knoblauchzehe abschmecken (andere Gewürze nach belieben)
  5. Putenbrust in einer Teflon oder Keramikpfanne knusprig braten und mit Salz, Pfeffer und anderen Gewürzen nach belieben würzen.
  6. Auf flachen Teller die Geflügelbrust servieren und mit der Brokkolicreme bedecken.

Nährwerte pro 100g:

Energie: 77Kcal | KH: 1,6g | EW: 14,8g | FT: 1,1g

 

Nährwerte pro Mahlzeit:

Energie: 464Kcal | KH: 10g | EW: 89g | FT: 7g | ED: 0,8

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen