Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
BigA

Migräne in der HSD - Erfahrungen???

Empfohlene Beiträge

Gibt es jemanden mit Erfahrungen bezüglich Migräne in der HSD?

ich leide seit 15 unter Migräne. Habe das aber im Griff und normalerweise nur im Herbst hier und da mal.

Seit ich vor 3 Wochen die HSD III gestartet hab, habe ich jede Nacht eine Attacke. Die HSD läuft super. Ich halte mich an alle Vorgaben und Übungen, nehme alle Supps, trinke mindestens 5-6 Liter am Tag. Gewöhnt der Körper sich daran? Weitere 5 Wochen halte ich das so nicht aus.

Ich habe die HSD III bereits erfolgreich vor 2 Jahren ohne Probleme gemacht. Danke!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi :)

Kopfschmerzen können zu Beginn schon auftreten (KH "Entzug"), aber das legt sich normalerweise nach 2-4 Tagen. 

Wenn du das jetzt schon die letzten 3 Wochen hast, solltest du schauen ob es wirklich an der HSD liegt. Trinkst du auch ausserhalb der HSD 5-6 Liter? 

D.h. entweder du erhöhst zeitweise mal die KH und prüfst ob das hilft (eventuell einen Big Refeeds einlegen), oder wenn nicht legst du eine Pause ein und schaust ob es besser wird. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Migräne ist eine komplexe Sache. Kann sehr viele Auslöser geben. Habe noch nicht oft in Verbindung mit der HSD davon gehört. Kann sicher ein Faktor sein.

Dass du die HSD allerdings schon mal gemacht hast, ohne Migräne Symptome spricht wieder eher gegen einen Zusammenhang.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen