Jump to content

Themen

  1. Road to Aesthetics

  2. Dosenlog

  3. Schritt für Schritt zum Ziel 2016/2017

  • Beiträge

    • Mehr Gewicht war definitiv nicht auf der Stange. Ist mir bislang (zumindest seit Nov. 2017, also meinem Start mit 5/3/1) auch noch nicht passiert.   Ich lege mir die Scheiben nach dem Warm-up immer schon zurecht, dass ich die Langhantel nur noch beladen muss.   Und 20 kg (Langhantel) + 2x 5 kg + 2x 2,5 kg + 2x 1,25 kg waren heute im Plussatz drauf; somit 37,5 kg.   Mag sein, dass meine o.g. Ausführungen nicht "korrekt" sind, aber trotzdem ändert das nichts daran, dass die Military Press von Tag 1 an bis heute eine absolute "Hass-Übung" für mich ist. Was vermutlich auch daran liegt, dass die Military Press DIE Grundübung ist, die von allen Grundübungen am schwierigsten zu steigern ist. Und das, obwohl ich vor November 2017 nie stehendes Überkopfdrücken gemacht habe und in meinem Cycle 1 des BBB-Templates mit 30,0 kg beim 5+ Satz eingestiegen bin. Also definitiv "leicht genug", denn damit waren 10 Wiederholungen drin. Heute, 8 Monate später, kämpfe mal wieder mit 37,5 kg auf der Stange. Das ist natürlich irgendwo frustrierend.   Aber ihr habt wohl recht, dass es objektiv betrachtet Schwachsinn wäre, aufgrund einer schlechten Trainingseinheit die Übung aus meinem Training zu verbannen.   Deshalb wird nach Plan weitergemacht. Am kommenden Montag steht ja eh der Deload inkl. TM-Test an. Da sind dann 40,0 kg für 1 Wiederholung auf der Stange, also ein Gewicht, welches ich im Rahmen von BBB (in Cycle 5) schon mal für 6 Wiederholungen bewegt habe. Sollte also absolut kein Problem werden. Und wenn das reibungslos klappt, dann sind auch die berechneten Trainingsgewichte VÖLLIG korrekt, sodass dort keine Anpassung notwendig ist. In Cycle 2 hätte ich dann die Chance, es wieder besser zu machen: In Woche 1 stehen da noch einmal 35 kg auf dem Plan (da sollten wieder 10 Wiederholungen drin sein) und in Woche 2 dann wieder 37,5 kg. Da bekomme ich dann meine zweite Chance und kann es besser machen.   Sorry für die Kurzschlussreaktion und danke für euren virtuellen A*schtritt. Hat geholfen, ich mache weiter!
    • Hab viel überlegt und irgendwie keinen Plan gefunden, der mir wirklich gefallen/liegen würde. Deswegen habe ich wieder den Bastelkoffer rausgeholt:   Generell gefällt mir der GK OK UK Split sehr gut. Problem war ja, dass der GK Tag sehr lang und hart wurde und ich oft in der OK Einheit noch Muskelkater hatte. Deswegen habe ich jetzt alle "schweren" Sätze auf den GK Tag gelegt, dafür aber drastisch das Volumen auf die anderen Tage verteilt. Zeitlich überschlagen sollten die Einheiten mit 40, 50 und 30 min. Länge sehr überschaubar sein und bieten falls nötig Raum für mehr Volumen. Probiere den GK Tag heute im Deload direkt mal aus.   Bin dann bis Sonntag im Urlaub und am Montag soll der Minicut starten.   Eckwerte dafür: ca. 200 g P 70 g F 100 g C   Weils letzte mal so gut geklappt hat also täglich:   1 kg Skyr 100g Wallnüsse 2 Bananen Variabel 100 g P + 50g Carbs Viel Gemüse   1x/Woche Refeed mit 3200kcal.   Minimum sind 2,5 Wochen. Dannach geht der Umzug los, und ab dann ist alles eh Chaos.  Wunschgewicht wären 81-83kg, dafür müssten 3-5 kg runtern  
    • also rippetoe sagt ja auch, dass der optimale griff so gewählt werden soll, dass der unterarm vertikal am untersten punkt ist, was bei mir ja nicht ganz der fall ist, weshalb ich halt am überlegen bin, ob man nicht doch einen ticken enger greifen sollte.
    • Was Ghost schreibt. Less than stellar days wird es immer mal wieder geben. Ich höre da nur „Mimimi ...“. Sei doch nicht so ein Weichei, dass wegen eines schlechten Lifts gleich hinschmeißt. Wie lange trainierst du jetzt schon?   Vielleicht hattest du einfach mehr Gewicht auf der Stange, als gedacht? Ich habe neulich aus Versehen beim Press in der 5+ Einheit das Gewicht der 1+ Einheit genommen, weil ich vergessen habe, die beiden 2,5er Scheiben runterzunehmen. Im ersten Augenblick war ich wegen der wenigen Reps auch kurz ratlos...
    • werde mir gleich noch einmal rippetoes anleitung raussuchen und das durchgehen, bin mir gerade nicht sicher, ob ich die richtige im sinn habe.   nein, habe bisher kein update zu meinem stand gebracht. bin bei bw 77, bench 3x5 85kg
  • Logs