1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Ist “funktionales Training” (engl. “Functional Training”) gut?

Funktionelles Training ist ein wenig aussagekräftiger Begriff. Oft versteht man darunter Training mit freien Gewichten, Grundübungen bzw. Mehrgelenksübungen im Gegensatz zu Maschinentraining oder Isolationsübungen.

Es ist nur ein weiterer Trend ohne viel tatsächliche Substanz. Man füllt alten Wein in neue Schläuche ab (um ihn dir zu verkaufen).

Generally, functional refers to something able to fulfill its purpose or function. – Wikipedia Functional

Funktionell bedeutet “zielführend” – ergo ist auch fast jede Form von Training (sofern sie zum angestrebten Ziel führt) “funktionell”. Ähnlich wie fast jede Ernährung (absolute Extreme außen vor gelassen) als “ausgewogen” bezeichnet werden könnte. Wenn also etwas seinen Zweck oder seine Funktion erfüllt (Muskelaufbau, Gesundheit oder Kraftentwicklung) ist es „funktionell“. Das kann auch die Benutzung der Multipresse sein oder sonstiges Maschinentraining.

Autor: Johannes Steinhart, M.Sc. Biomedizin und Ernährungswissenschaften // Trainer, deutsche Fitnesslehrer Vereinigung


Frage nicht beantwortet? Stell sie hier!

Fragen zu speziellen Artikeln, bitte immer direkt dort in den Kommentaren posten.