1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Schnitt: 5,00 aus 1 Bewertungen)
Loading...

Machen Kohlenhydrate dick?

Dick macht ein chronischer Überschuss an Energie (kcal). Kein einzelner Makronährstoff ist dafür verantwortlich. Die Aussage “Kohlenhydrate machen dick” ist schlichtweg falsch.

Kohlenhydrate müssen nicht dick machen. Dick macht ein langfristiger Energieüberschuss (Kalorien), unabhängig von der Makronährstoffverteilung (Kohlenhydrate, Protein, Fett) der Ernährung. Aber durch stark verarbeitete kohlenhydrat- und fetthaltige Lebensmittel steigt die Energieaufnahme bei fast allen/den meisten Menschen.

Wem LowCarb-Diäten helfen den Hunger einzudämmen und wer infolgedessen die  Energieaufnahme reduziert, nimmt dadurch ab. Ursächlich für die Gewichtsabnahme ist die geringere Energieaufnahme.

Kohlenhydrate machen also nicht dick, sie können jedoch einen wichtigen Beitrag zum Übergewicht leisten.

Ausführlicher Artikel dazu:

Autor: Johannes Steinhart, M.Sc. Biomedizin und Ernährungswissenschaften // Trainer, deutsche Fitnesslehrer Vereinigung


Frage nicht beantwortet? Stell sie hier!

Fragen zu speziellen Artikeln, bitte immer direkt dort in den Kommentaren posten.