1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Muss ich “sauber” oder “clean” essen, um abzunehmen?

Nein, es ist nicht nötig sauber zu essen, um Fett abzunehmen. Du nimmst auch nicht mehr oder besser ab, wenn du dich „sauber“ ernährst. Die entscheidende Variable ist das Kaloriendefizit.

Allerdings sorgt eine Ernährung mit unverarbeiteten Lebensmitteln für eine bessere Sättigung. Unverarbeitete Lebensmittel enthalten oft mehr Ballaststoffe, weniger Zucker & Fett und eine geringere Energiedichte. Es dadurch “schwerer” (nicht unmöglich!) diese Lebensmittel zu “überessen”. Es ist daher durchaus ratsam, beim Abnehmen einen Großteil der Ernährung aus unverarbeiteten Lebensmitteln abzudecken. Aber es ist keine notwendige Bedingung.

Deshalb kannst du auch wunderbar mit Konzepten wie IIFYM abnehmen. Ein Stück Schokolade oder Kuchen behindern deinen Erfolg nicht, solange die Kalorienbilanz passt. Im Gegenteil: Vielleicht kannst du deine Diät viel länger durchziehen, weil es nicht so viele Verbote gibt.

Autor: Johannes


Frage nicht beantwortet? Stell sie hier!

Fragen zu speziellen Artikeln, bitte immer direkt dort in den Kommentaren posten.