1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Was ist von “Tabata” zu halten?

Viele “Gurus” bewerben “Tabata Intervalle” als eine besonders effektive Methode zur Fettverbrennung.

Allerdings gibt es da ein Problem:

Das Tabata Protokoll würde mit Japanischen Elite Athleten durchgeführt, die 170% ihres VO2max erreichten.

Sie haben in den paar Minuten das absolute Maximum auf einem Radergometer gegeben. Ein derartiges Programm würde dir nicht die gleichen Resultate bringen – du wirst wahrscheinlich komplett erledigt in deinem eigenen Erbrochenen zusammenbrechen.

Verkauft und empfohlen werden zudem unsinnigerweise Tabata Intervalle mit Burpees, Kettlebells oder Liegestützen. Es sind damit nur sehr wenige Trainingsmethoden für Tabata geeignet. Du bräuchtest eine durchgängige Belastung wie auf einem Fahrradergometer um die nötigen Belastungen erreichen zu können. Selbst für das Ausdauertraining sind Tabata Intervalle nur sehr begrenzt sinnvoll – schon nach wenigen Wochen wirst du immer weniger erreichen.

Autor: Johannes Steinhart, M.Sc. Biomedizin und Ernährungswissenschaften // Trainer, deutsche Fitnesslehrer Vereinigung


Frage nicht beantwortet? Stell sie hier!

Fragen zu speziellen Artikeln, bitte immer direkt dort in den Kommentaren posten.