Exakter* Kalorien-Rechner: Wie viele Kalorien verbrauchst du am Tag?

Autor: Johannes Steinhart, M.Sc. Biomedizin und Ernährungswissenschaften // Trainer, deutsche Fitnesslehrer Vereinigung

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Schnitt: 4,48 aus 31 Bewertungen)
Loading...

Mit diesem Rechner berechnest du deinen Kalorienverbrauch innerhalb einer Zeitspanne von 24h. Dazu werden neueste wissenschaftliche Erkenntnisse beachtet und entsprechend viele Komponenten abgefragt.

Die allermeisten Online-Rechner und Fitness-Tracker liefern sehr ungenaue Ergebnisse. Fehler von 500-1000 kcal sind keine Seltenheit!

* Mit diesem Rechner berechnest du deinen Kalorienverbrauch so exakt wie möglich. Wie alle Berechnungen kann das Ergebnis nur eine Schätzung sein. Doch die Abweichung vom realen Wert ist mit diesem Rechner am geringsten.

Dieser Kalorienrechner ist nur für Männer korrekt! Einen Kalorienrechner für Frauen gibt es hier:

Jetzt deinen Kalorienverbrauch exakt berechnen:

1. Körperdaten angeben: Grundumsatz (RMR)

Idealerweise gibst du hier dein Gewicht und deinen Körperfettanteil (KFA) an (hier KFA berechnen). Alternativ geht es auch mit Gewicht, Alter und Größe.

%

Der oben berechnete Wert ist nur ein Mittelwert. Je nach individueller Genetik kann dein Grundumsatz jedoch ein wenig höher oder niedriger ausfallen.

Leider kannst du deine Genetik nicht einfach messen. Daher musst du dies selber hilfsweise einschätzen. Ist dir beispielsweise oft warm, wenn andere frieren? Fühlst du dich oft "unter Strom"? Beides spricht für eine bessere* Genetik.

* "Gut" oder "schlecht" bezieht sich hier auf den positiven oder negativen Einfluss auf deinen Grundumsatz.



2. Schritte pro Tag angeben: Alltagsbewegung (NEAT)

Wie viele Schritte hast du in den betroffenen 24h gemacht, die nicht durch Training zustande kamen? Falls du keinen Schrittzähler verwendet hast, orientiere dich an folgenden Schätzwerten:

Schätzwerte: Inaktiv: < 2.000. Wenig aktiv: 5000. Etwas aktiv: 7500. Aktiv: 10.000. Hochaktiv: > 12.500.

Für leichte Bewegung, die nicht durch Schritte erfasst werden kann, berechne 5000 Schritte pro 60 Minuten.

Hast du unruhige Beine? Wippst und und zappelst viel herum?

h


3. Dein aktives Training (TEA)

Nur die Zeit unter Belastung zählt. Pausen innerhalb des Trainings musst du abziehen. Bei Krafttraining kannst du mit ca. 1 Minute Belastung pro Satz rechnen.



4. Deine Kalorienzufuhr angeben (TEF)

Entweder deine zugeführten Kalorien oder die genauen Makronährstoffe über 24h angeben.

Falls du deine Kalorienzufuhr nicht kennst, klicke auf AUTO-KCAL. Damit werden deine Erhaltungskalorien auf Basis deiner bisherigen Angaben geschätzt.

kcal
g
g
g
g

Möchtest du noch mehr Details angeben?

5. Zusatzangaben

5.1. Stoffwechselanpassungen durch Diaeten


5.2. Nachbrenneffekt: bei Training am Tag vor den betroffenen 24h

Ergebnis: Dein Kalorienverbrauch

Die interaktive Grafik zeigt deinen Kalorienverbrauch anteilig aufgeschlüsselt nach dessen Komponenten.

So setzt sich dein Kalorienverbrauch zusammen:

Grundumsatz (RMR)
1669
Alltagsbewegung (NEAT)
383
Aktives Training (TEA)
188
Thermic Effect of Food (TEF)
333

Was machst du nun mit deinem Kalorienverbrauch?

Du weißt nun, wie viele kcal du an einem bestimmten Tag verbrauchst. Isst du genau diese Menge an Kalorien, wirst du weder Fett zu- noch abnehmen. Daher wird dieser Kalorienwert auch als Erhaltungskalorien bezeichnet.

Willst du abnehmen? Dann musst du weniger Kalorien zu dir nehmen als du verbrauchst: ein Kaloriendefizit erzeugen. Wie das genau geht, erfährst du im Abnehmen Guide.

Willst du Muskeln aufbauen? Als Anfänger genügt es oft, einfach Erhaltungskalorien zu dir zu nehmen. Als Fortgeschrittener ist ein leichter Kalorienüberschuss ideal für Muskelaufbau. Alles dazu im Muskelaufbau Guide.

Inwiefern beachtet dieser Kalorienrechner aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse?

Alle Formeln und Zahlen, die für die Berechnung des Kalorienverbrauchs notwendig sind, basieren auf den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen. Nur die Methoden, die sich in der Literatur als am exaktesten herausgestellt haben, wurden in den Rechner eingearbeitet. So verwendet der Rechner beispielsweise die Mifflin-St Jeor-Formel zur Berechnung des Grundumsatzes, die genauer ist als andere Formeln [1].

Auch andere Werte wie bspw. wie viele Kalorien durch Schritte verbraucht werden, wie hoch der Nachbrenneffekt ausfällt, die genauen TEF-Werte der Makros, die Schätzwerte der Schritte oder wie viel der Grundumsatz nach den Wechseljahren zurückgeht, stammen aus den besten Untersuchungen zu diesen Themen.

Weitere interessante Artikel:

  1. Frankenfield D, Roth-Yousey L, Compher C. Comparison of predictive equations for resting metabolic rate in healthy nonobese and obese adults: a systematic review. J Am Diet Assoc. 2005 May;105(5):775-89. Review. PubMed PMID: 15883556.[]

Jetzt mit den effektivsten, besten, wissenschaftlich fundiertesten Programmen von FE durchstarten:

Die FE Programme Dein Ziel & Programmdetails
High Speed Diät (HSD) So schnell wie möglich Fett verlieren. Als Kickstart und für schnelle Ergebnisse. Wissenschaftlich fundiert, Anti-Jojoeffekt, kein Muskelverlust. 2x Krafttraining pro Woche. Inkl. 3 Trainingspläne. Kein Cardio. Inklusive Refeeds und kontrolliertem Diätende.
BURN-Diät Langsam aber hocheffizient abnehmen. 1x, 2x, 3x, 4x oder 5x Training pro Woche pro Woche sind möglich. Cardio optional. Regelmäßige Refeeds. Timing-Templates für jede Situation.
FE-Rekomposition (FER) Muskeln aufbauen & gleichzeitig Fett abbauen. 3x Training pro Woche + 5 Ernährungsmöglichkeiten.
FE-Muskelaufbau (FEM) Als Anfänger optimal Muskeln aufbauen. 3x Training pro Woche + richtige Ernährung.
FE Lifestyle Abnehmen ohne Kalorien zählen & dauerhaft schlank bleiben. Kein festes Training, gewohnheitsfokussiert.

Unsicher, was das Richtige für dich ist? Konkret wissen, was du in deiner aktuellen Situation am besten tun kannst? Hier sofort herausfinden:

Welches Ziel/Programm ist das Richtige für dich?

Neu hier? Immer hier starten!

Hat dir der Artikel gefallen? Immer eine Nachricht bei neuen Artikeln oder Updates & die besten Tipps, Tricks Hier per E-Mail eintragen.

[thrive_leads id='232083']

KOMMENTARE

Es gelten die Kommentarregeln!