Was sind deine Ziele für 2013?

Autor: Dominik

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Schnitt: 5,00 aus 4 Bewertungen)
Loading...
Neuestes Update: Nov, 2018

Frohes Neues!

Deine Ziele

Hast du dir schon Ziele für 2013 gesetzt? Um dir zu helfen deine Ziele zu erreichen und FE zu verbessern, haben wir ein paar Fragen an dich:

  • Was hast du dir für das nächste Jahr vorgenommen?
  • Wie planst du das zu erreichen?
  • Hast du etwas Ähnliches schon einmal versucht?
  • Bist du an etwas gescheitert? Woran?

Deine Antwort

Teil uns deine Antworten am besten direkt in den Kommentaren mit!

(Und wenn du darüber hinaus beeinflussen willst, worüber wir 2013 schreiben: Nimm einfach an unserer Umfrage teil.)

Unsere Ebooks Dein Ziel & Programmdetails
High Speed Diät (HSD)So schnell wie möglich Fett verlieren. Als Kickstart und für schnelle Ergebnisse. Wissenschaftlich fundiert, Anti-Jojoeffekt, kein Muskelverlust. 2x Krafttraining pro Woche. Inkl. 3 Trainingspläne. Kein Cardio. Inklusive Refeeds und kontrolliertem Diätende.
BURN-Diät Langsam aber hocheffizient abnehmen. 1x, 2x, 3x, 4x oder 5x Training pro Woche pro Woche sind möglich. Cardio optional. Regelmäßige Refeeds. Timing-Templates für jede Situation.
FE-Rekomposition (FER) Muskeln aufbauen & gleichzeitig Fett abbauen. 3x Training pro Woche + 5 Ernährungsmöglichkeiten.
FE-Muskelaufbau (FEM) Als Anfänger optimal Muskeln aufbauen. 3x Training pro Woche + richtige Ernährung.
FE Lifestyle Abnehmen ohne Kalorien zählen & dauerhaft schlank bleiben. Kein festes Training, gewohnheitsfokussiert.

Unsicher, was das Richtige für dich ist? Hier sofort herausfinden:

Welches Ziel/Programm ist das Richtige für dich?


33
Fragen, Erfahrungen, Kritik oder Lob? Schreibe einen Kommentar

avatar
13 Kommentar Themen
20 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
12 Kommentatoren
FriedMariNadineKatiJan Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Fried
Gast
Fried

Sehr, sehr gute Seite! Meine Kraftziele für das Jahr 2013 (bis 31.12.2013), saubere Ausführung: Bankdrücken 1x185kg (aktuell 175kg) Kreuzheben 1x270kg (aktuell 260kg) Kniebeugen 1×250 kg (aktuell 235kg) Das ganze mit 3mal die Woche Training, ca. 45 Wochen im Jahr! Zu 100 % natural schon immer (das schwöre ich bei allem was es auf dieser Erde gibt), und ohne Supps außer Eiweißshake!! Körpergröße 176cm, Gewicht: Ca. 103 kg (geschätzter Körperfettgehalt 21-22 %). Da meine intramuskuläre Koordination extrem fortgeschritten ist, muss ich, für meine Ziele wohl zu erreichen, ca. 5 kg an Gewicht zulegen, also so 1,5 – 2 kg muskeln und… Weiterlesen »

Robin
Gast
Robin

Ich denke auch, dass ich das Kantinenessen unterschätze, da ich ja nicht weiß, mit wie viel Fett die arbeiten und was da sonst noch so alles drin ist. Laut dem Kalorienverbrauch-Rechner den du als Link erwähnt hast, komme ich bei 85kg 10% KF und überwiegend sitzend auch auf 3100kcal Täglicher Bedarf.

Ich denke ich werd einfach mal meinen EP weiter anwenden und nach 2 Wochen gucken, ob er fruchtet. Wenn ja, dann hab ich scheinbar alles richtig gemacht =D

Johannes Steinhart, M.Sc. Biomedizin und Ernährungswissenschaften // Trainer, deutsche Fitnesslehrer Vereinigung
Admin

Ja wenn du wirklich bei 10% KFA stehst müsste das passen. Könnte jedoch auch höher liegen wenn du noch keinen Sixpack siehst. Falls wir mal schätzen sollen, schicke uns einfach mal ein Bild.

Klar du kannst einfach schauen, ob sich was tut.

Robin
Gast
Robin

@ Dominik, denke für die Erkenntnis, hatte nur die Infromation gehabt, dass die Fettverbrennung bis zu 24 Stunden danach noch aktiv ist und somit ja sehr gut sein muss. Horizont wieder erweitert. Hab mir mit einem Kalorien-Rechner aus dem Internet die Tageskalorien aufgelistet, was ich so am Tag gegessen habe. Entweder stimmt etwas mit dem Rechner nicht, oder ich bin zu schelcht im schätzen. Mit Frühstück und Mittagessen + Abends ne Portion Magerquark kam ich auf ein Gesamt von 1600kcal. Kann das so sein, oder schätze ich mein Mittagessen, welches ich in der Kantine auf der Arbeit zu mir nehme,… Weiterlesen »

Johannes Steinhart, M.Sc. Biomedizin und Ernährungswissenschaften // Trainer, deutsche Fitnesslehrer Vereinigung
Admin

Noch als Denkanstoß zur HIIT vs. LISS: Entscheidend für dich sind die verbrauchten Kcal am Ende des Tages. Der Nachbrenneffekt wird von den meisten Überschätzt. Viel entscheidender ist, was während der Trainingseinheit verbraucht wird. Und auf Grund der niedrigeren Intensität kannst du LISS viel länger ausführen und mehr Energie verbrauchen.

Und,
LISS: Low Intensity Steady State
HIIT: High Intensity Interval Training

Deine Tageskalorien sind vermutlich zu hoch geschätzt. Rechne die mal hiermit aus: https://fitness-experts.de/praeziser-kalorienverbrauch-rechner

Dein Kantinenessen allein dürfte schon über 1000 kcal haben, wenn die Mengen stimmen und sie sich auf das Trockenprodukt beziehen. Von der Soße haben wir noch gar nicht geredet ;)

Mari
Gast
Mari

Hallo

Mein Ziel ist es dieses Jahr auf 45kg abnehmen und diese behalten, nicht mehr zunehmen.

Kati
Gast
Kati

Mein Ziel ist es, bis Juli diesen Jahres ca 30 kg abzunehmen. Ich werde heiraten und möchte eine schöne Braut sein. ;) Das wird ein schwerer Kampf, aber da ich vor ca 2 Jahren innerhalb von 6 Monaten schon einmal 28 kg abgespeckt habe, bin ich zuversichtlich, dass ich es noch einmal schaffe. Damals habe ich von 116 kg auf 89 kg deschafft.Leider habe ich den größten Teil der Kilos wieder drauf. Logisch, bei so einer Radikaldiät. Nun startete ich am 01.01. mit 106 kg. Heute habe ich 103. Ich sehe zu, dass ich am Tag nicht mehr als 500… Weiterlesen »

Jan
Gast
Jan

@ (Dominik@Hanna) Unter ES dürfte es sich, um den von Freud geprägten Begriff handeln. In diesem Zusammenhang der innere Schweinehund ;)

Hanna.
Gast
Hanna.

Dominik hat Recht. Ich meinte nicht das „ES“ der Psychoanalyse vom Freud. Sondern eine Essstörung. Die hängt eher mit dem freudschen „Über-Ich“ zusammen?

Ute
Gast
Ute

Hallöchen,
Mein Ziel ist es, endlich 5-10 kg abzunehmen bzw mein körper wieder straffer zu bekommen. Möchte gerne im Sommer eine gute Figur machen.

1.68m / 75 kg

Leider haben meine Versuche in den letzten 13 monaten nicht geklappt… Muss mir daher nochmal meine ganze Motivation zusammensuchen! Ernährungsumstellung und mehr bewegung… Hoffe das klappt. Vielleicht muss ich mir auch noch mehr Hilfe suchen.

Grüsse

Johannes Steinhart, M.Sc. Biomedizin und Ernährungswissenschaften // Trainer, deutsche Fitnesslehrer Vereinigung
Admin

Hallo Ute,
wie hast du es denn in den letzten 13 Monaten versucht? Hast du schon eine Idee mit welchen Methoden du es dieses mal versuchen willst?

Hanna.
Gast
Hanna.

Meine Ziele sind:
– meine ES besiegen
– wieder regelmässig Ausdauersport machen
– mehr auf meinen Körper hören
– beim Klettern ne Route 7+ schaffen..