Jump to content
OliviaDela

Curry-Karotten-Rührei

Empfohlene Beiträge

Hatte gestern abend etwas superleckeres selbst kreiert und möchte es daher mit euch teilen:

Mengenangaben habe ich leider nicht, aber macht es nach eurem Gefühl.

Ordentliche Menge Möhren raspeln und mit Eiern vermischen (Es sollten mehr Möhren als Eier drin sein). Mischung mit Salz, Pfeffer und Garam Masala (oder anderem Curry) würzen. Das ganze als Rührei anbraten und mit einer halben Avocado in Scheiben on top anrichten.

Einfaches Rezept, aber schmeckt wirklich wirklich gut und auf die Kombi bin ich bisher zumindest noch nirgends vorher gestoßen. Peppt normales Rührei einfach auf und ist mal eine gute Abwechslung, v.a. mit dem großen Gemüseanteil drin.


Oh sorry, klar!

Zutaten:
3 Eier
2 Karotten
1/2 Avocado
Salz, Pfeffer, Garam Masala

Zubereitung:
1. Möhren raspeln und mit Eiern vermischen
2. Beides anbraten
3. Mit den Gewürzen würzen
4. Avocado on top

Nährwerte:
442 kcal
28,2 g Fett
19,7 Kohlenhydrate
22,5 g Protein

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Olivia, könntest du es noch etwas formatieren? D.h. erst die Zutaten aufschreiben, danach die Zubereitung und ebenso die Nährwerte mit angeben bitte :)

 

Edit: Danke fürs anpassen, Beiträge zusammengefügt :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Jimmy

Hei das ist echt lecker. habe das für mich und meine Freundin gekocht und wir waren beide voll begeistert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden