Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
paki

Formcheck Kniebeuge

Empfohlene Beiträge

Hallo Leute,

 

ich bin bei 80KG Kniebeuge angekommen und bevor ich noch mehr Gewicht drauf mache,  wollte ich Mal wissen was ihr von meiner Form haltet. Ist das gut genug?

 

Warm-Up 1: https://photos.app.goo.gl/PaU3zZo1MCcfOKfC2

 

Warm-Up 2: https://photos.app.goo.gl/NOGWenvLRCLHvbtC3

 

Arbeitssatz: https://photos.app.goo.gl/YS7txBPRxC5CPlRs2

 

Feedback erwüscht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Arbeitssatz sieht insgesamt nicht schlecht aus. (Warum hast du die letzte Wdh. noch angefangen? Ich würde dazu raten, nur Wdh. anzufangen, von denen du sicher weißt, dass du sie auch zu einem guten Ende bringst.)

 

Ich meine zu erkennen, dass deine Knie etwas "innen" bleiben, also nicht in einer Linie mit den Fußspitzen sind. Da solltest du die Knie konsequenter nach außen drücken oder eben die Fußspitzen nicht so weit ausstellen.

 

Versuche noch etwas mehr Kontrolle in der Bewegung zu behalten (bei einzelnen Wdh. verlagerst sich dein Gewicht etwas nach vorne und hinten, was zu vermeiden ist). Du musst jederzeit, an jedem Punkt der Bewegung die Kontrolle über das Gewicht haben.

 

Versuche beim Rauslaufen etwas sparsamer zu sein. Übertrieben gesagt: Mach nicht 5 Tippelschritte, wenn du mit 3 kleinen Schritten sicher und kontrolliert in die Startposition kommst. Es ist wichtig, dass du vorher weißt, wo deine Füße sein müssen und diese Position mit dem geringsten Aufwand bei größter Kontrolle und Sicherheit zu erreichen. Klar, bei 80kg ist das noch nicht so ein Thema, aber in Richtung 140kg und danach dann schon. Gewöhne dir bereits bei der leeren Hantelstange, vom ersten Aufwärmsatz an, es so zu machen, als wäre es dein schwerster Arbeitssatz und übe den korrekten Ablauf von Anfang an.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen