Vitamin D – Mangel, Wirkung, Gehalt in Lebensmitteln, Einnahme

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (17 votes, average: 4,88 out of 5)
Loading...

Das Sonnenscheinhormon Vitamin D ist eines der wenigen Supplemente, deren Einnahme wirklich Sinn machen könnte. Deshalb gehört es bei FE zu den Basis-Supplementen.

Warum Vitamin D?

Die Vitamin D Supplementation bringt viele Vorteile:

  • Erhöht den Testosteronspiegel (bei Behebung des Mangelzustands). Der Vitamin D Spiegel korreliert positiv mit dem Testosteronspiegel bei Männern.[1] In einer Untersuchung wurde über 1 Jahr der Vitamin D Spiegel auf über 50 nmol/l gebracht, worauf hin sich die Testosteronspiegel um 25,1% erhöhten (freies Testosteron +20,2%).[2]
  • Stabilere Knochen (höhere Knochendichte)[3]
  • Viel höhere Aufnahme von Kalzium aus dem Darm [4]
  • Möglicherweise eine erhöhte geistige Leistungsfähigkeit.
  • Senkung der Insulinsresistenz und dem Diabetes Typ 2 Erkrankungsrisiko.
  • Stärkung des Immunsystems (gerade bei Autoimmunerkrankungen).
  • Gesteigertes Wohlbefinden.
  • Erniedrigtes Risiko für Krebs, Herzkrankheiten, Diabetes, Multiple Sklerose, Bluthochdruck, Osteoporose.
  • Geringeres Risiko zu sterben (geringere Mortalität)[5]

Woher bekommst auf natürliche Weise dein Vitamin D?

Die Hauptquelle für Vitamin D ist Sonnenlicht.

Saisonale Schwankungen des Vitamin D Spiegels sind deshalb üblich (mehr im Sommer, weniger im Winter).[6]

Höhere Vitamin D Spiegeln in den Sommermonaten. (Holick, 2008)

In einigen Lebensmitteln sind geringe Mengen an Vitamin D enthalten:

  • Fettiger Seefisch wie Lachs, Makrele, Hering.
  • Fischöle / Lebertran

Aber Achtung: In industriell gefertigten Lebensmitteln könnte weniger Vitamin D enthalten sein als in den Wildprodukten. In 100g Wildlachs sind bspw. 500-1000 IU Vitamin D, während in gezüchtetem Lachs 100-250 IU enthalten sind.[7]

Im Gegensatz zu den USA (Milch, Brot, Käse, Säfte etc.) sind in Deutschland keine Lebensmittel mit Vitamin D angereichert.

Hast du einen Vitamin D Mangel?

Das Wichtigste für eine gute Vitamin D Versorgung ist, wie viel Sonnenlicht du abbekommst. Dabei kommt es auf die UVB-Strahlung an (für die Nerds: 290–315 nm).

Je mehr Körperfläche der Sonne ausgesetzt ist, desto mehr Vitamin D kann produziert werden. Ob du in Badehose/Bikkini am Strand liegst oder nur der Kopf in die Sonne streckst, macht einen Unterschied!

Die besten Trainingspläne, Diäten, Tipps & Anleitungen ... nicht mehr nur BlaBla!

​[100% kostenlos!] - 12-Lektionen E-Mail Kurs

Ich will 10 kg Muskeln maximal schnell aufbauen, Fett schmelzen lassen, die Wahrheit über Supplements erfahren - Erklärt mir, wie das alles genau funktioniert!

Ich will Fett verbrennen (ohne Jojo!), schlanke & straffe Muskeln, einen flachen Bauch, schöne Rundungen. - Zeigt mir, wie das WIRKLICH geht!

Ich will erst noch mehr Informationen zu diesem Kurs.

"Der Kurs war absolut überragend! Jeden Tag kamen neue Infos und ich konnte kaum bis zur nächsten Lektion abwarten.

Am Anfang war ich sehr skeptisch, weil normalerweise nur irgendwas verkauft werden soll und ich schlechte Erfahrungen mit solchen "Kursen" hatte.

Bei euch ist das aber nicht so! Mir haben die gut strukturierten Informationen enorm weitergeholfen. Die Qualität ist 100x höher als bei den ganzen kostenpflichtigen Produkten von anderen "Experten"!"

Michael 
Arzt aus München

Dazu ist es noch wie wo du dich auf der Erde aufhältst. In der Nähe des Äquators kommt sehr viel UVB-Strahlung an. Wichtig ist, in welchem Winkel das Sonnenlicht auf die Erde trifft. In Mittel- und Nordeuropa kommt gerade in den Wintermonaten sehr wenig UVB-Strahlung zu uns. Darüberhinaus hält sich der moderne Mensch gerade im Winter kaum noch draußen auf.

Interesting Facts:

  • Sonnencreme mit Lichtschutzfaktor 15 reduziert die Vitamin D Synthese bereits um 99%.[8]
  • Je bräuner deine Haut, desto weniger Vitamin D wird gebildet (Pigmentierung/Melanin filtern die UVB-Strahlung stark). Dunkelhäutige Menschen haben sehr oft einen VitD-Mangel, wenn sie in gemäßigten Klimazonen leben.

Wie viel Vitamin D solltest du einnehmen?

2000 IU Vitamin D ist eine sichere und sinnvolle Dosierung für die meisten, um optimale Serumspiegel zu erreichen. Höhere Einnahme bringen keine weiteren Vorteile, sind jedoch bis maximal 10000 IU nicht gesundheitsgefährdend.

Die Hälfte der Bevölkerung kommt mit einer Supplementierung von 1000 IU auf Vitamin D Spiegel von 75 nmol/L.  Mit 1700 IU erreichen 95% der Bevölkerung Serumspiegel von 75 nmol/L[9] Im Sommer 15 Min. tägliches Sonnenbaden und im Winter 1000 IU können für Athleten eine sinnvolle Herangehensweise sein.[10]

Schwere Mängel können höhere Dosen erfordern, sollten aber via eines 25(OH)D3 Bluttests nachgewiesen sein.

Mehr als 10000 IE Vitamin D am Tag solltest du nicht zu dir nehmen.[11] Das heißt nicht, dass man so viel einnehmen soll! Es ist die maximale Einnahmemenge, bei der kein Risiko für eine gesundheitliche Beeinträchtigung besteht. Mehr ist nicht immer besser!

  • Bei der Einnahme von Vit D beachten: Vitamin D immer mit etwas Fett zu sich nehmen. Tipp: zusammen mit Omega-3 Fettsäuren. Am bestens morgens einnehmen, da einige von erhöhtem Antrieb berichten.

Wo Vitamin D kaufen?

FE-Kaufempfehlung für Vitamin D

Vitamin D – 2000 IE pro Tablette

Peak Vitamin D, 180 Tabletten, 1-er Pack (1 x 90 g)

Price: EUR 9,90

3.8 von 5 Sternen (60 customer reviews)

15 used & new available from EUR 9,90

Vitamin D als Pulver

TNT Vitamin D3 bei Mic’s Body Shop bestellen

In England bei Amazon.co.uk  kaufen

Wenn du die günstigsten Preise suchst und dafür etwas längere Versandzeiten in Kauf nehmen kannst, kaufst du dein Vitamin D am besten über das englische Amazon. Du kannst dafür deinen deutschen Amazon-Account verwenden.

Sparen mit Rabatt-Codes:

  • 8% auf deine Bestellung bei myprotein: Code: FEXPERTS (am Ende der Bestellung beim „Gang zur Kasse“ angeben).

“Warum ausgerechnet dort kaufen?”

In der Regel bekommst du die Supplemente kaum günstiger. Wir empfehlen nur, was wir auch selber dort kaufen.

Transparenz: Durch den Kauf unterstützt du FE direkt, ohne Mehrkosten für dich.

“Bei welchem Shop bestellen?”

  • Günstigster Preis? Myprotein und Bulkpowders sind fast immer die günstigsten Shops, da sie in England sitzen und auch Großpackungen anbieten.
  • Schnelle Lieferzeit? Amazon und Mic’s Body Shop verschicken aus Deutschland – nach 1-3 Tagen hast du dein Paket. Bei den „Engländern“ kann es schon mal 2-5 Tage dauern.
  • Lieferservice? Bulkpowders und Myprotein: DPD. Amazon und Mic’s Body Shop: DHL.

Das könnte dich auch interessieren

Autor: Johannes


Du willst sofort durchstarten?

Perfekt! Nichts ist besser, als heute anzufangen.

Welches Ziel/Programm ist das Richtige für dich? Je nach Körperfettanteil, Trainingsstand und deiner Alltagssituation sind unterschiedliche Diät- und Trainingsprogramme ideal für deinen Fortschritt.Welches Programm genau zu dir passt, erfährst hier:

Welches Ziel/Programm ist das richtige für dich?

Noch unsicher? Lass dich beraten Du willst wissen, was du genau machen musst, um dein Ziel zu erreichen? Welche Übungen du austauschen kannst oder wie deine Ernährung genau aussehen soll? Lass dich hier im Forum beraten. Im Forum helfen dir viele kompetente Leser sehr schnell weiter. Viele sind sogar hauptberuflich Trainer, Ärzte, Berater oder Physiotherapeuten.


KOMMENTARE

Es gelten die Kommentarregeln!