Supplements

Koffein – Wachmacher, Leistungssteigerer und Alltagsdroge?

5.988 x gelesen
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (18 votes, average: 4,78 out of 5)
Loading...
Neuestes Update: Jun, 2018  || 

Koffein steigert Aufmerksamkeit und Leistungsfähigkeit. Deshalb wird es gerne vor dem Training als Performance-Booster verwendet. Aber auch in Spielsportarten wird Koffein oft angewandt.

Koffein hat nur eine kurzfristige Fett verbrennende Wirkung (sofern du nicht schon durch regelmäßigen Konsum daran gewöhnt bist). Nach 2 Wochen stetigen Koffeinkonsums geht die Wirkung stark zurück.

15-45 Min nach dem Konsumieren erscheint Koffein im Blut. Die höchsten Koffeinwerte im Blut werden 60 Min nach dem Konsum erreicht.[1]

Dosierung: 50-400 mg, je nach Toleranz. Vorsicht: Zu viel kann zu sehr unangenehmen Nebenwirkungen führen (Herzrasen, Ängstlichkeit, Irritationen) – also im Zweifel langsam herantasten!

Koffeingehalt verschiedener Getränke:

  • 150 mL / eine Tasse Kaffee = ~50 -120 mg
  • 150 mL grüner Tee = ~20-40 mg
  • 250 mL Red Bull = ~80 mg
  • 250 mL Coka Cola = ~20 mg
  • 1 Koffeintablette = typischerweise 200 mg

Achtung: Kaufe dir kein Koffeinpulver. Es muss im mg-Bereich dosiert werden, was schnell zu Fehlern und damit in einer massiven Überdosierung enden kann. 5000mg (1 Teelöffel) können tödlich enden. Schütze dich davor, indem du die Möglichkeit zur Überdosierung ausschließt.

FE Kaufempfehlung für Koffeintabletten

Koffeintabletten von Myprotein aus England

Optional Kombiprodukt 

Empfehlenswerte Links

Quellen

  1. Harpaz E, Tamir S, Weinstein A, Weinstein Y. The effect of caffeine on energy balance. J Basic Clin Physiol Pharmacol. 2016 Nov 8. PubMed PMID: 27824614.[]
Autor: Johannes

KOMMENTARE

Es gelten die Kommentarregeln!