Abnehmen

Warum 7000kcal einsparen, um 1kg Fett abzunehmen?

Autor: Johannes Steinhart, M.Sc. Biomedizin und Ernährungswissenschaften // Trainer, deutsche Fitnesslehrer Vereinigung

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Schnitt: 4,73 aus 26 Bewertungen)
Loading...
Neuestes Update: Nov, 2018  || 

fett
Im Durchschnitt besteht 1kg Fettgewebe aus rund 80% eingelagertem Fett. Der Rest besteht aus Wasser und Protein.

1g Fett liefert dem Körper ~9 Kcal an Energie. Da 1000g Fettgewebe also 800g reines Fett beinhaltet, entspricht dies ~7200kcal.

Weil durch Umwandlungsprozesse auch noch Energie verbraucht wird, kann sich dieser Wert etwas verschieben. So entstehen unterm Strich die 7000kcal, die man einsparen muss, um 1kg Fett zu verlieren.

Jetzt mit den effektivsten, besten, wissenschaftlich fundiertesten Programmen von FE durchstarten:

Die FE Programme Dein Ziel & Programmdetails
High Speed Diät (HSD) So schnell wie möglich Fett verlieren. Als Kickstart und für schnelle Ergebnisse. Wissenschaftlich fundiert, Anti-Jojoeffekt, kein Muskelverlust. 2x Krafttraining pro Woche. Inkl. 3 Trainingspläne. Kein Cardio. Inklusive Refeeds und kontrolliertem Diätende.
Sub10/20 Diät Langsam aber hocheffizient abnehmen. 4x Krafttraining pro Woche. Inklusive fest integrierter Trainingsplan. Cardio optional. Regelmäßige Refeeds.
FE-Rekomposition (FER) Muskeln aufbauen & gleichzeitig Fett abbauen. 3x Training pro Woche + 5 Ernährungsmöglichkeiten.
FE-Muskelaufbau (FEM) Als Anfänger optimal Muskeln aufbauen. 3x Training pro Woche + richtige Ernährung.
FE Lifestyle Abnehmen ohne Kalorien zählen & dauerhaft schlank bleiben. Kein festes Training, gewohnheitsfokussiert.

Unsicher, was das Richtige für dich ist? Konkret wissen, was du in deiner aktuellen Situation am besten tun kannst? Hier sofort herausfinden:

Welches Ziel/Programm ist das Richtige für dich?

Neu hier? Immer hier starten!

Hat dir der Artikel gefallen? Immer eine Nachricht bei neuen Artikeln oder Updates & die besten Tipps, Tricks Hier per E-Mail eintragen.


KOMMENTARE

Es gelten die Kommentarregeln!