Search
Generic filters
Exact matches only

Erfolge, High Speed Diät
Mrz, 2020

Fabians HSD: -15 kg und -8% KFA in 7 Wochen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Schnitt: 5,00 aus 4 Bewertungen)
blankLoading...

Autor: Johannes Steinhart, M.Sc. Biomedizin und Ernährungswissenschaften // Trainer, deutsche Fitnesslehrer Vereinigung

Fabian vor und nach der HSD - seitlich

Die High Speed Diät (HSD) ist besonders gut dafür geeignet, um bei hohem Körperfettanteil (KFA) schnell und viel Fett schmelzen zu lassen. So hat es auch Fabian gemacht: Nach 7 Wochen HSD hat er 15 kg verloren und seinen KFA von 32% auf 24% gesenkt.

Die Trainingsgewichte konnte Fabian in dieser Zeit beim Gerätetraining während der HSD verdoppeln. Fabian berichtet von seinem Erfolg und zeigt dir, wie auch du die HSD für dich nutzen könntest.

Fabians Daten vor/nach der HSD (Diätdauer: 7 Wochen)

  • Gewicht: – 15 kg: von 96 kg auf 81 kg.
  • Körperfettanteil – 8%: von 32% KFA auf 24% KFA.
  • Kraftwerte: +50%
  • Alter: 29 Jahre, Größe: 1,71 m

Fabians Erfahrung mit der HSD:

Der Schock auf der Waage

Ich war eigentlich während meiner gesamten Jugend dick. Zufällig stellte ich mich vor einigen Wochen auf die Waage und sah schockiert: 96 kg! (Ich bin nur 1,71 m groß.) Zudem hatte ich vor etwa einem halben Jahr einen Bandscheibenvorfall und mein Physiotherapeut hat mir dann ein begleitendes Ganzkörper-Krafttraining empfohlen. Ich war zu der Zeit 29 Jahre alt und beschloss, um jeden Preis auf ein vernünftiges und gesundes Gewicht zu kommen – und zwar noch vor meinem 30. Geburtstag.

HSD studiert und ran an den Speck

Gesagt, getan – mit der High Speed Diät. Ich habe mir das eBook besorgt und eingehend studiert. An dieser Stelle ein großes Dankeschön an den Autor, der nicht nur die Diät an sich beschreibt, sondern auch ein paar interessante Hintergrundinfos zum Stoffwechsel liefert, ohne den Leser zu langweilen.

Nach 7 Wochen Diät: -15 kg!

Nach 2 Tagen Vorbereitungszeit (Einkaufen der ersten Zutaten etc.) ging es auch schon los und vom ersten Tag an purzelten die Kilos. 7 Wochen lang zog ich es durch und konnte mein Gewicht von 96 kg auf 81 kg reduzieren. 

Fabian vor/nach der HSD - hinten

Kein einziges Mal gehungert, trotz großem Defizit

Dabei habe ich kein einziges Mal gehungert, im Gegenteil, ich musste mich ab und zu sogar regelrecht dazu zwingen, die riesigen Mengen an Gemüse zu essen. Meine Tipps: einfach mal 2-3 Tage durchbeißen. Man gewöhnt sich sehr schnell an die neue Ernährung und es fällt einem bald sehr leicht. Von den erlaubten Gemüsesorten möglichst viel essen, um den Magen aufzufüllen, dann gibt es auch kein Hungergefühl.

2x pro Woche Krafttraining

Während der Diät habe ich 2x pro Woche im Fitnessstudio mit einem Personal Trainer trainiert. Aber an Geräten. Meine genauen Kraftwerte kenne ich nicht, aber ich konnte mich in der Zeit stark steigern und mein Trainingsgewicht bei allen Geräten um ca. 50% erhöhen.

Fabians persönliches Fazit

Aktuell mache ich Diät-Pause, anschließend werde ich mit dem nächsten HSD-Zyklus starten. Die Diät war jeden einzelnen Cent wert und ich kann sie nur jedem empfehlen, der schnell und trotzdem vernünftig abnehmen will! Ich vergebe 6 von 5 Sternen!

Weiterführende Links

Willst du auch deine Erfolgsgeschichte bei FE veröffentlichen? Schick uns jetzt deine Erfolgsgeschichte mit Bildern und hol dir ein wertvolles Dankeschön!


Hat dir der Artikel gefallen? Bekomme mehr davon regelmäßig direkt in deine Inbox: FE E-Mail-Updates

P.S. Die meisten unserer Inhalte sind komplett kostenfrei zugänglich. Willst du unsere Arbeit unterstützen? Hol dir eines unserer Programme (10% sparen mit Code „RENN10“) oder teile unsere Artikel.

Unsere Programme Dein Ziel & Programmdetails
blank High Speed Diät (HSD) So schnell wie möglich Fett verlieren. Als Kickstart und für schnelle Ergebnisse. Wissenschaftlich fundiert, Anti-Jojoeffekt, kein Muskelverlust. 2x Krafttraining pro Woche. Inkl. 3 Trainingspläne. Kein Cardio. Inklusive Refeeds und kontrolliertem Diätende.
blank BURN-Diät Langsam aber hocheffizient abnehmen. 1x, 2x, 3x, 4x oder 5x Training pro Woche pro Woche sind möglich. Cardio optional. Regelmäßige Refeeds. Timing-Templates für jede Situation.
FE-Rekomposition (FER) Muskeln aufbauen & gleichzeitig Fett abbauen. 3x Training pro Woche + 5 Ernährungsmöglichkeiten.
FE-Muskelaufbau (FEM) Als Anfänger optimal Muskeln aufbauen. 3x Training pro Woche + richtige Ernährung.
FE Lifestyle Abnehmen ohne Kalorien zählen & dauerhaft schlank bleiben. Kein festes Training, gewohnheitsfokussiert.

Das haben andere erreicht

Unsicher, was das Richtige für dich ist? Hier sofort herausfinden:

blank
Welches Ziel/Programm ist das Richtige für dich?

Über den Autor

Generic placeholder image
Johannes Steinhart

Johannes Steinhart ist Master of Science (M.Sc.) in Biomedizin & Ernährungswissenschaften sowie Fitnesstrainer der Deutschen Fitnesslehrer Vereinigung (DFLV). Seine Passion ist es, wissenschaftliche Erkenntnisse zu Abnehmen, Muskelaufbau und Gesundheit unabhängig, verständlich und praxisnah darzustellen und verbreitete Unwahrheiten zurückzudrängen. Johannes Steinhart ist Gründer von fitness-experts.de (FE) und fitladies.de. Jedes Jahr erreicht er mit diesen Projekten über 2 Mio. Leser. Außerdem ist er Autor von aktuell 6 Büchern. Mehr über FE erfahren.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
neueste
älteste meiste Bewertungen
Inline Feedbacks
View all comments
Henning
Henning
7 Monate zuvor

Großes Lob an Fabian! Freut mich gerade, den Erfahrungsbericht zu lesen. Ich habe etwas ähnliche Daten (96kg Gewicht, 1.89m, 31 Jahre alt). Der Bauch ist ja vor allem auch gut und gesund zurückgegangen. Ich starte morgen 8 Wochen HSD. Sowas liest man sehr gerne und ist sehr motivierend. Weiter so Fabian!