Search
Generic filters
Exact matches only

High Speed Diät
Mrz, 2019

Sarah High Speed Diät (HSD) Erfolg, Gewicht -5 kg und KFA von 28% auf 21% in 4 Wochen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Schnitt: 4,50 aus 40 Bewertungen)
blankLoading...

Autor: Johannes Steinhart, M.Sc. Biomedizin und Ernährungswissenschaften // Trainer, deutsche Fitnesslehrer Vereinigung

Sarah Vorher-Nachher

Sarah hat mit der High Speed Diät innerhalb von 4 Wochen 5 kg abgenommen. Dabei konnte sie sogar ihre Kraftwerte leicht steigern. Ihren Körperfettanteil konnte sie von ca. 28% auf 21% senken.

Sarah’s HSD Erfolg ist ein hervorragendes Beispiel dafür, wie mit einer intelligenten Diät und dem richtigen Krafttraining praktisch ausschließlich Fettmasse und keine Muskelmasse verloren werden kann. Sie hat ihre Kraftwerte sogar leicht gesteigert, was tendenziell auf eine leichte Zunahme der Muskelmasse hindeutet (Kraft und Muskelquerschnitt hängen stark voneinander ab!)

Außerdem zeigt es wunderschön, was wir in unserem Frauen-Guide erklären: Wenn du straff, definiert und knackig aussehen willst, musst du stark werden und einen niedrigen KFA anstreben. Alles andere sind Marketing-Lügen.

Sarah’s Daten vor und nach der HSD

  • Alter: 28 Jahre
  • Größe 1,67 m
  • Körperfettanteil: 28% auf 21% (-7%)
  • Gewicht: 68 kg auf 63kg (-5 kg)

Kraftwerte vor und nach der HSD

  • Kniebeugen 2×5 Wdh. 70 kg -> 72 kg (+2 kg)
  • Bankdrücken 1×3 Wdh. 47,5 kg -> 50 kg (+2,5 kg)
  • Schulterdrücken 2×5 Wdh. 30 kg -> 30 kg (+/- 0)

Sarah’s Erfahrung mit der HSD

Ich versuchte schon längere Zeit ein paar Kilos abzuspecken… bis zur HSD leider ohne Erfolg.
Umso mehr bin ich von dem Ergebnis der High Speed Diät begeistert!!!!!

Meine HSD dauerte genau vier Wochen. Gut fand ich vor allem, dass es leicht umsetzbar war … ich musste nicht tausend Dinge beachten und konnte direkt mit der HSD beginnen, ohne viel zu planen und mir extra Gedanken darüber zu machen. Da erste Erfolge schon nach sehr kurzer Zeit zu sehen waren, wurde die Diät für mich zum Selbstläufer. Das Einzige, was ich während der vier Wochen vermisste, war Obst.

Während der vierwöchigen Zeit  hatte ich weder physische noch psychische Einschränkungen … im Gegenteil: Mir ging es ausgesprochen gut.

Meinen allergrößten Dank und Respekt, dass ihr mir meine Erfolge ermöglicht und mich beim Weg zu meiner Traumfigur ein großes Stück begleitet habt. Jedoch ist meine Reise noch nicht beendet. Mit eurer Hilfe (Bücher), möchte ich weitere Herausforderungen annehmen, um mein angestrebtes Endresultat zu erreichen :)

Für mich war die HSD jeden Cent wert und ich bin bis jetzt noch überrascht, wie schnell und wirkungsvoll das vierwöchige Programm funktionierte.
Mit diesem Leitfaden kann echt jeder, der etwas Ehrgeiz besitzt, sein Ziel erreichen.

Liebe Grüße
Sarah

ende-vierte-woche

Weiterführende Links

Willst du auch deine Erfolgsgeschichte bei FE veröffentlichen? Schick uns jetzt deine Erfolgsgeschichte mit Bildern und hol dir ein wertvolles Dankeschön!


P.S. Die meisten unserer Inhalte sind komplett kostenfrei zugänglich. Willst du unsere Arbeit unterstützen? Hol dir eines unserer Programme (10% sparen mit Code „RENN10“) oder teile unsere Artikel.

Verpasse nichts Neues mehr auf FE: Trage dich für regelmäßige und motivierende E-Mail-Updates ein

Unsere Programme Dein Ziel & Programmdetails
blank High Speed Diät (HSD) So schnell wie möglich Fett verlieren. Als Kickstart und für schnelle Ergebnisse. Wissenschaftlich fundiert, Anti-Jojoeffekt, kein Muskelverlust. 2x Krafttraining pro Woche. Inkl. 3 Trainingspläne. Kein Cardio. Inklusive Refeeds und kontrolliertem Diätende.
blank BURN-Diät Langsam aber hocheffizient abnehmen. 1x, 2x, 3x, 4x oder 5x Training pro Woche pro Woche sind möglich. Cardio optional. Regelmäßige Refeeds. Timing-Templates für jede Situation.
FE-Rekomposition (FER) Muskeln aufbauen & gleichzeitig Fett abbauen. 3x Training pro Woche + 5 Ernährungsmöglichkeiten.
FE-Muskelaufbau (FEM) Als Anfänger optimal Muskeln aufbauen. 3x Training pro Woche + richtige Ernährung.
FE Lifestyle Abnehmen ohne Kalorien zählen & dauerhaft schlank bleiben. Kein festes Training, gewohnheitsfokussiert.

Das haben andere erreicht

Unsicher, was das Richtige für dich ist? Hier sofort herausfinden:

blank
Welches Ziel/Programm ist das Richtige für dich?

Über den Autor

Generic placeholder image
Johannes Steinhart

Johannes Steinhart ist Master of Science (M.Sc.) in Biomedizin & Ernährungswissenschaften sowie Fitnesstrainer der Deutschen Fitnesslehrer Vereinigung (DFLV). Seine Passion ist es, wissenschaftliche Erkenntnisse zu Abnehmen, Muskelaufbau und Gesundheit unabhängig, verständlich und praxisnah darzustellen und verbreitete Unwahrheiten zurückzudrängen. Johannes Steinhart ist Gründer von fitness-experts.de (FE) und fitladies.de. Jedes Jahr erreicht er mit diesen Projekten über 2 Mio. Leser. Außerdem ist er Autor von aktuell 6 Büchern. Mehr über FE erfahren.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
11 Comments
neueste
älteste meiste Bewertungen
Inline Feedbacks
View all comments
kati
kati
3 Monate zuvor

Hey, ich habe mir euer Buch geholt und finde es super geschrieben. Ich möchte ca. 5 Kilo abnehmen und trainiere schon lange. Habe als Frau auch einen sehr guten Muskelanteil. Kann ich auch gute Erfolge erzielen, wenn ich 7 Tage HSD mache und dann drei Wochen auf Erhalt bzw. minimal im Defizit und dann wieder 7 Tage Minicut usw .. bis ich dann halt zufrieden bin? Ich habe nicht dagegen drei Monate zu investieren, um an mein Ziel zu kommen, aber aus meiner Erfahrung kann ich sagen, dass ich maximal 7-10 Tage so krass diszipliniert sein kann, was Essen angeht. Konntrollierter Erhalt oder kleines Defizit sind nicht das Problem. Vor allen Dingen trainiere ich leidenschaftlich gern an 4 Tagen in der Woche das Fortitude Ganzkörpertraining und möchte ungern länder als eine Woche darauf verzichten :-)

Nicole
Nicole
6 Jahre zuvor

Mich würde sehr interessieren, wie deine Ernährung aussah. Kannst du mal so einen Beispieltag posten, damit ich als Frau eine ungefähre Vorstellung bekomme?

Vielen Dank!

Nicole

Melanie
Melanie
6 Jahre zuvor

Hallo,

Glückwunsch!!!!! Kann man in einer pdf einen Beispielplan einer deiner HSD Wochen (Ernährungsplan) sehen?
Das wäre total super um einfach mal einen Anhaltspunkt zu bekommen.
Viele Grüße und Chapeau!

rid0r
rid0r
6 Jahre zuvor

Der Bauch sah aber – mMn – vorher schon sexy aus ;)
Ansonsten Glückwunsch zu dem Ergebnis.

Wenn ich die Zeit und das Geld habe, werde ich es auch noch mal angehen.

Hans
Hans
6 Jahre zuvor

Überrascht vom Mut Sarahs das ganze öffentlich zu machen bin ich schon!!!
Begeistert bin ich von der Positiven Ausstrahlung die sie in letzter Zeit an ihr Umfeld weiter gibt.Lebensfreude die der Erfolg mit sich bringt ist mir wichtig. Ich freue mich für Sarah und wünsche ihr Kraft ihr Ziel zu erreichen.
Weiter so, ich, wir stehen zu Dir.

Liebs Grüßle Hans

Gabi Präsent
Gabi Präsent
6 Jahre zuvor

Super Leistung!
Würde mich interessieren wie Sie jetzt weitermachst und ob sie das Gewicht halten kann.
Habt ihr fa schon Erfahrungwete von anderen?

Dr. med. Dominik Dotzauer
Reply to  Gabi Präsent

„fa“?

Halten ist prinzipiell kein Problem – da die HSD intelligent aufgebaut ist (u.a. Proteingehalt, Krafttraining und Gemüse). Der Übergang zum dauerhaften Halten ist damit viel leichter, als bei den meisten anderen Diäten.
Es hängt davon ab ob die Person dauerhaft ihre Gewohnheiten umstellt – alles auch im Buch beschrieben. Oder in einem anderen Buch von uns, das sich komplett um das Thema „dauerhaft halten + Umstellung“ dreht: https://fitness-experts.de/fitness-experts-lifestyle

Alex
Alex
6 Jahre zuvor

Ich habe euch bei Facebook in den Kommentaren geschrieben bezüglich Sarah´s Erfolgsgeschichte. Wäre cool, wenn Sarah noch was über ihre Erfahrungen nach der Diät schreiben würde. Z.B. ob sie das Gewicht gut halten kann, wie das Wohlempfinden ist, vllt noch weitere Ziele.

Gruß,
Alex

Sarah
Sarah
6 Jahre zuvor
Reply to  Alex

Hallo Alex…also ich muss sagen bis jetzt hab ich das Gewicht halten können…und mir gehts sehr gut dabei. Wobei ich ganz klar sagen muss das ich mein Essverhalten schon umgestellt habe..dh. ich esse nicht mehr soviel zwischendurch, viel mehr Gemüse und mehr Eiweiß als davor.
Meine Ziel ist es vor allem mehr Muskeln aufzubauen ohne dabei sonderlich aus dem Leim zu gehen. :)

Liebe Grüße Sarah

Alex
Alex
6 Jahre zuvor
Reply to  Sarah

Super, danke für die Antwort. Das freut mich sehr, dass du so gute Erfolge mit hast und diese auch einhälst ;)
Ich bin momentan in der 4. Woche der HSD und bin schon von etwa 21/22% kfa auf 16/17% runter. Ich denke auch, dass man durch die Ernährungsumstellung allgemein das Gewicht gut halten kann. Ich finde, man hat auch ein ganz anderes Verhältnis zum Essen. Man isst etwas, wenn man wirklich Hunger hat und der Körper das auch braucht, nicht nur aus Langeweile oder des Genusses willen.

Wünsche dir weiterhin viel Erfolg beim Muskelaufbau :)

Gruß,
Alex

motz
motz
6 Jahre zuvor

Alter Schwede!!!

Super Veränderung in der Zeit!

Gratulation